Automobilgeriatrisches

Wegen vielfacher (Such-)Anfragen

Zwei alte französische Schachteln, fernab der Heimat. Die Historie der beiden Schwestern, überhaupt ihrer Familie ist Legende. Gebaut wurden diese beiden bis 1990 (links), die andere bis 1991. Manchmal knirscht und klappert es arg im Geläuf, und wenn's gar nicht mehr geht, dann müssen sie eben in die geriatrische Klinik.

Bei dieser hier handelt es sich um Die Auto-Schmiede im holsteinischen Sirksfelde. Dort beschraubt Johann A. Berlenbach quasi in kollegialer Hilfe auch schonmal die nicht eben in der Nachbarschaft beheimatete (Leasing-)Ente vom Dannek Josef, dem Entenmann aus dem oberpfälzischen, also südostbayerischen Regensburg, das noch ein klein wenig älter ist als seine Enten. Dort werden die nicht nur dem rauhen Klima des Vor-Baltikums angepaßt und wieder TÜV-, sondern auch, und nicht zuletzt, erneut rasant-fahrtauglich gemacht.

Allerdings ist die berlenbachsche Auto-Schmiede im Norden beileibe keine Klinik nur für ständig frierende Südländerinnen, die es in der Barbaren Land verschlagen hat. In seinem Altensanatorium bekommt alles aus der automobilen Rentnergeneration die Pflege, die den Betagten gebührt. Da gibt's auch schonmal ein liebevoll überholtes Hüft- oder Fußgelenk, und es wird, wenn's denn sein muß, auch das Herz herausgerissen, selbiges ordentlich durchgewalkt und anschließend zur Wiederbelebung und unter Neuanschluß aller notwendigen Arterien und sonstigen Kanülen an die angestammte Position zurückversetzt. Johann A. Berlenbach gehört eben nicht zu diesen heimatabgewandten Chauvinisten, denen nur das Fremde nicht fremd ist, die sich emphatisch lediglich über englisch-französisch-italienische oder sonstige verrottete Altersbauchhöhlen beugen (zumal er durchaus auch Jüngeren Hilfe angedeihen läßt). Auch manch ein deutscher Veteran kam nach der Verjüngungskur — nach der er wieder aussah, wie hier in metereologisch naheliegender, randatlantischer Umgebung abgelichtet — bei ihm wieder fröhlich über die herzöglich-lauenburgischen Hügel geflogen. Wie das alte Landeier-behältnis in seiner Heimat, bis weit in den Süden.

Um Mißverständnissen vorzubeugen, sei hier angefügt: Weder Johann A. Berlenbach noch Josef Danneck wissen von diesem kleinen Lob hier, können es also nicht in Auftrag gegeben haben (was auch kaum viel brächte bei dem hiesigen Zehn-Subskribenten-Blättchen). Es handelt sich also nicht um bezahlte Public Relation oder gar hochhonorierte Werbung, wohl aber um eine gerne gesungene, gagenfreie Hymne, aus schierer Freude darüber, daß es noch Menschen und Maschinen gibt, die noch nicht von Profitdenken (oder Rost) zerfressen beziehungsweise computergesteuert daherkommen.
 
Sa, 27.09.2008 |  link | (3006) | 0 K | Ihr Kommentar | abgelegt: Land.Leben















Werbeeinblendung

Jean Stubenzweig motzt hier seit 4499 Tagen, seit dem Wonne-Mai 2008. Letzte Aktualisierung: 31.05.2019, 17:51



... Aktuelle Seite
... Beste Liste (Inhaltsverzeichnis)
... Themen
... Impressum
... täglich
... Das Wetter

... Blogger.de
... Spenden



Zum Kommentieren bitte anmelden

Suche:

 


Letzte Kommentare:

/
Migräne
(julians)
/
Oder etwa nicht?
(jagothello)
/
Und last but not least ......
(einemaria)
/
und eigentlich,
(einemaria)
/
Der gute Hades
(einemaria)
/
Aus der Alten Welt
(jean stubenzweig)
/
Bordeaux
(jean stubenzweig)
/
Nicht mal die Hölle ist...
(einemaria)
/
Ach,
(if bergher)
/
Ahoi!
(jean stubenzweig)
/
Yihaa, Ahoi, Sehr Erfreut.
(einemaria)
/
Sechs mal sechs
(jean stubenzweig)
/
Küstennebel
(if bergher)
/
Stümperhafter Kolonialismus
(if bergher)
/
Mir fehlen die Worte
(jean stubenzweig)
/
Wer wird schon wissen,
(jean stubenzweig)
/
Die Reste von Griechenland
(if bergher)
/
Richtig, keine Vorhänge,
(jean stubenzweig)
/
Die kleine Schwester
(prieditis)
/
Inselsommer
(jean stubenzweig)
/
An einem derart vom Nichts
(jean stubenzweig)
/
Schosseh und Portmoneh
(if bergher)
/
Mit Joseph Roth
(jean stubenzweig)
/
Vielleicht
(jagothello)
/
Bildchen
(jean stubenzweig)






«Ist Kultur gescheitert?»«Bitte gehen Sie weiter.»



Suche:

 




Anderenorts

Andere Worte

Anderswo

Beobachtung

Cinèmatographisches + und TV

Fundsachen und Liebhaberstücke

Kunst kommt von Kunst

La Musica

Regales Leben

Das Ende

© (wenn nichts anders gekennzeichnet): Jean Stubenzweig





pixel pixel
Zum Kommentieren bitte anmelden

Layout dieses Weblogs basierend auf Großbloggbaumeister 2.2

pixel pixel